Gesundheitspräventionsprojekt „KoffeinFREI“

An acht inter­ak­ti­ven Sta­tio­nen konn­ten die Klas­sen 7a, 7b und 7c am ver­gan­ge­nen Frei­tag nach­voll­zie­hen, dass kof­fe­in­hal­ti­ge Geträn­ke wenig gesund­heits­för­der­lich sind. An der Sta­ti­on „Oh! Zucker!“ ver­schlug es bei­spiels­wei­se so man­chem Siebt­kläss­ler die Spra­che, als her­aus­kam dass eine Fla­sche Cola etwa 31 Stück Wür­fel­zu­cker beinhal­tet. Dass Sport der bes­te Ener­gie­lie­fe­rant sein kann, wur­de an den Sta­tio­nen „Pipe­line“ und „Puls­mes­sen“ deut­lich. Auch der MDR beglei­te­te die Akti­on an der Schu­le am Weiß­e­platz, die das Pro­jekt Draht­seil umsetz­te. Sehen Sie den Bei­trag hier (exter­ner Link zur ARD-Media­thek, Sie ver­las­sen unse­re Web­site).

Kommentare sind geschlossen.