100 Jahre Bauhaus

Seit dem neu­en Schul­jahr besteht eine enge Koope­ra­ti­on zwi­schen der Schu­le am Weiß­e­platz, Kin­de­rund Jugend Kul­tur Werk­statt Jojo und dem Gras­si­mu­se­um.
Anlass für dies Koope­ra­ti­on ist das 100- jäh­ri­ge Bau­haus­ju­bi­lä­um 2019. Die Schü­ler unse­rer Schu­le set­zen sich his­to­risch, hand­werk­lich und künst­le­risch mit dem Jubi­lä­um aus­ein­an­der.

Jeden Mon­tag von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr fin­den Ange­bo­te wech­selnd in der Schu­le, in den Werk­stät­ten der JuKu­We und des GRASSI Muse­ums für Ange­wand­te Kunst statt.

Arbei­ten mit Fotos

Die Schü­ler haben dabei die Mög­lich­keit sich mit Foto­gra­fie, Typo­gra­fie, Kera­mik, Male­rei, Tex­til­de­sign, Archi­tek­tur, Glas­ma­le­rei, Thea­ter, Tisch­le­rei und Metall­ar­bei­ten aus­ein­an­der­zu­setz­ten und kön­nen sich, unter­stützt durch pro­fes­sio­nel­le Künst­ler und Hand­wer­ker, in die­sen Berei­chen aus­pro­bie­ren.

In den Herbst­fe­ri­en fand zudem eine Exkur­si­on in die Bau­haus­statt Des­sau mit Über­nach­tung statt. Das geför­der­te und somit für die Schü­ler kos­ten­lo­se Pro­jekt, wird durch die Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin und den Kunst­leh­rern der Schu­le beglei­tet und unter­stützt.

Kommentare sind geschlossen.