Oh, es riecht gut!“- Backen und zaubern für den Stötteritzer Adventsmarkt

Am 27.11.2018 tra­fen sich nach­mit­tags zehn klei­ne Wich­tel in der neu­en Schul­kü­che um für den Stöt­ter­it­zer Advents­markt vie­le Lecke­rei­en vor­zu­be­rei­ten. Unter fach­män­ni­scher Anlei­tung durch Bäcker­meis­te­rin Frau Ellin­ger durf­ten sie­ben Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­se 5b vier Stun­den lang so eini­ges aus­pro­bie­ren:

Streu­sel her­stel­len, Makro­nen und Plätz­chen backen, Bruch­scho­ko­la­de zau­bern, Fondant bema­len und Bon­bons dre­hen.

Wie uns das gelun­gen ist, erfahrt ihr auf dem Stöt­ter­it­zer Advents­markt auf dem Gut Stöt­ter­itz am 1. Advent (Sonn­tag, 2.12.2018) von 11.30 Uhr- 18 Uhr.

Die Schu­le am Weiß­e­platz bedankt sich ganz herz­lich für die Orga­ni­sa­ti­on und die Unter­stüt­zung bei Frau Ellin­ger (5b), Herrn Malsch (5b) sowie beim För­der­ver­eins­vor­sit­zen­den Herrn Lorenz (7a/9b).

Wir wün­schen allen Schü­le­rIn­nen und Eltern eine besinn­li­che Advents­zeit.

 

Frau Blan­ken­burg,

Klas­sen­leh­re­rin 5b

 

Ein klei­ner Ein­blick in die Back­stu­be:

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.