Schulbetrieb ab 15.03.2021 — UPDATE vom 15.03.2021

UPDATE — 15.03.2021

Lie­be Eltern,

am Mitt­woch, 17.03.2021 wer­den von der Grup­pe 2 Klas­se 5 — 10 die ers­ten ver­pflich­ten­den Selbst­test durchgeführt.


Die Grup­pe 1 wird am Don­ners­tag, 18.03.2021 den Test durch­füh­ren. Vor­aus­set­zung ist das Vor­lie­gen der von Ihnen unter­schrie­be­nen Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung. (Wer­den in der Schu­le aus­ge­ge­ben oder sind auf der Home­page ver­füg­bar Einwilligungserklärung.pdf.)
Schü­le­rIn­nen, die dies nicht vor­le­gen, kön­nen die Schu­le nicht betre­ten.
Bit­te kon­trol­lie­ren Sie, dass Ihr Kind das For­mu­lar in die Schu­le mitbringt.

Die Selbst­test wer­den unter Auf­sicht der Leh­re­rIn­nen durch­ge­führt.
Ab nächs­te Woche erfolgt der Selbst­test ein­mal wöchent­lich nach dem unmit­tel­ba­ren Betre­ten der Schule.

Vie­len Dank für Ihre Unterstützung.

Kers­tin Bert­hold
Schul­lei­te­rin

UPDATE - 11.03.2021

Lie­be Eltern,

ab 15.03.2021 beginnt im täg­li­chen Wech­sel­mo­dell der Prä­senz­un­ter­richt an unse­rer Schu­le für alle Schü­ler Klas­se 5–10.
Schü­le­rIn­nen, die sich zu einem frei­wil­li­gen Test bei ihrem Klas­sen­lei­ter ange­mel­det haben, wer­den am 15.03.2021 ab 14:00 Uhr von einer Ärz­tin in der Schu­le getes­tet. Die genaue Infor­ma­ti­on hat jeder Schü­ler über Lern­sax erhal­ten. Für die Tes­tung muss die unter­schrie­be­ne Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung für den frei­wil­li­gen Coro­na-Schnell­test (Einwilligungserklärung.pdf) vor­ge­legt werden.

Ab 22.03.2021 wer­den alle Schüler/Lehrer/Personal ver­pflich­tend Selbst­tests durch­füh­ren, wenn genü­gend Selbst­test vor­han­den sind. Nicht­ge­tes­te­te Schü­ler dür­fen nicht am Unter­richt teil­neh­men und eine schrift­li­che Ent­schul­di­gung mit Begrün­dung ist vor­zu­le­gen.
(Eltern­brief vom 10.03.2021, SMK, Staats­mi­nis­ter Piwarz)

Dazu erhal­ten Sie in der nächs­ten Woche genaue Informationen.

Trotz schwie­ri­ger Umstän­de freu­en wir uns, dass wir unse­re Schü­ler wie­der in der Schu­le begrü­ßen können.

Vie­len Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis

Kers­tin Bert­hold
Schul­lei­te­rin

Am Mon­tag den 15.03.2021 fin­det Klas­sen­lei­ter­un­ter­richt wie folgt statt:
8:00 – 9:30 Grup­pe 1 Klas­sen 5 — 9
10:30 – 12:00 Grup­pe 2 Klas­sen 5 — 9 

Ab Diens­tag den 16.03.2021 wer­den wir im soge­nann­ten Wech­sel­mo­dell unter­rich­ten. Die Klas­sen wer­den geteilt (Grup­pe 1 und Grup­pe 2) und sind dann immer tage­wei­se im Wech­sel in der Schu­le und in der häus­li­chen Lern­zeit. Der aktu­el­le Stun­den­plan kann der Ver­tre­tungs­plan App und dem Ver­tre­tungs­plan der Schu­le ent­nom­men wer­den. Bis zu den Oster­fe­ri­en fin­det der Unter­richt nach Son­der­plan (Sonderplan.pdf) statt.


Am ver­gan­ge­nen Frei­tag hat die Staats­re­gie­rung die neue Coro­na-Schutz­ver­ord­nung beschlos­sen. Die­se betrifft auch den Schul­be­trieb ab dem 15.03.2021.

Die säch­si­schen Schu­len wer­den für wei­te­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler geöff­net. Bis­her konn­ten ledig­lich die Abschluss­klas­sen und die Kin­der der Pri­mar­stu­fe den Unter­richt besu­chen. Unter der Beach­tung stren­ger Hygie­ne­re­geln sol­len die Schu­len nun schritt­wei­se für alle geöff­net wer­den. Dabei soll jedoch eine Test­pflicht für Schü­le­rin­nen und Schü­ler sowie Lehr­kräf­te und Schul­per­so­nal gelten.

Ab dem 15. März sol­len die übri­gen wei­ter­füh­ren­den Schu­len für alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler geöff­net wer­den, die in den ver­gan­ge­nen drei Mona­ten kei­nen Prä­senz­un­ter­richt haben konn­ten. Dabei müs­sen die Klas­sen jedoch geteilt wer­den, der Unter­richt fin­det im Wech­sel­mo­dell statt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen kön­nen dem Schul­lei­t­er­schrei­ben (Schulleiterschreiben.pdf) ent­nom­men werden. 

Um den Schul­be­trieb, im Prä­senz­un­ter­richt gewähr­leis­ten zu kön­nen, gel­ten an der Schu­le am Wei­ß­e­platz fol­gen­de Hygie­ne­re­geln (Hygieneregeln.pdf).

Kommentare sind geschlossen.