KunstEntdecker – Ferienprojekt Sommer 2020!

In der Woche vom 17. bis 20. August 2020 haben wir, elf Schü­ler der Ober­schu­le am Wei­ß­e­platz, gemein­sam mit unse­re Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin Dorit Köblitz und der Lei­te­rin vom Kin­der- und Jugend­kul­tur­Werk­statt JOJO Ute Eid­son, Kunst ent­deckt.

Dabei lern­ten wir an den ers­ten zwei Tagen in Leip­zig, wie ein Video­spiel ent­steht und pro­bier­ten ver­schie­den Pro­gram­me (Medi­Bang Paint Pro — ein Zei­chen­pro­gramm, Blen­der — ein Pro­gramm zur Model­lie­rung von 3 D Gra­fi­ken und Unity — ein game engi­ne) aus, um spä­ter selbst Spie­le ent­wi­ckeln zu kön­nen.

An den nächs­ten zwei Tagen fuh­ren wir nach Wit­ten­berg, über­nach­te­ten in der Jugend­her­ber­ge am der Schloss­kir­che und besuch­ten die Mal­schu­le im Cra­nach-Hof. Hier lern­ten wir zwei ver­schie­de­ne Druck­me­tho­den (Holz­schnitt und Gel­li print) ken­nen. Die ein­ma­li­gen und far­ben­fro­hen Dru­cke durf­ten wir mit nach Hau­se neh­men.

Das Pro­jekt wur­de ermög­licht durch För­der­mit­tel von „Kul­tur macht stark“ und „Küns­te öff­nen Wel­ten“.

Kommentare sind geschlossen.